Anwendung
Familiengesundheit

Familiengesundheit unterstützt Eltern in der Planung und Aufrechterhaltung der Kinder- und Jugendgesundheit. Die kostenlose App und Webseite Familiengesundheit bieten jede Menge nützliche Funktionen für (werdende) Eltern.

Die wichtigsten Funktionen der Familiengesundheit:

  • Der Kalender erinnert an bevorstehende Untersuchungen und Impfungen laut Mutter-Kind-Pass und informiert regelmäßig mit interessanten Tipps zu unterschiedlichen Themen wie z.B. Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Erziehung und Freizeit.
  • Der Ratgeber beinhaltet Checklisten (u.a. Impfungen, Kinderkrankheiten) und Wissenswertes mit redaktionell aufbereiteten Artikeln aus den Bereichen Schwangerschaft, Frauengesundheit, Ernährung, Bewegung, Zahngesundheit usw.
  • Im Tagebuch werden gemeinsame Erinnerungen aufgezeichnet und geteilt.
    Eltern können hier das Heranwachsen ihres Kindes in Wort und Bild festhalten sowie an Familie und Freunde versenden oder ausdrucken.
  • Die Suchfunktion „Finder“ schließlich ermöglicht es, schnell und einfach die nächstgelegenen Ärzte, Selbsthilfegruppen, Freizeitangebote uvm. für Eltern und Kinder zu ermitteln.

Vorschau Familiengesundheit

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

 Titel des Datensatzes (Datenherkunft)
Aufzüge in Stationen (Stadt Wien)
Büchereien - Standorte (Stadt Wien)
Defibrillatoren - Standorte (Stadt Wien)
Kindergärten - Standorte (Stadt Wien)
Museen und Sammlungen - Wien (Stadt Wien)
Musik- und Singschulen - Standorte (Stadt Wien)
Schwimmbäder - Standorte - Wien (Stadt Wien)
Spielplätze - Standorte (Stadt Wien)
Sportstätten (Stadt Wien)
Trinkbrunnen - Standorte (Stadt Wien)
Volkshochschulen - Standorte (Stadt Wien)

Typ

Systeme

AndroidiOS

Datenherkunft

Kontakt

vielgesundheit.at

E-Mail: office@vielgesundheit.at
Web: http://www.vielgesundheit.at

Links zur Anwendung

Webseite aufrufen

Google Play Store aufrufen

iTunes Store aufrufen

Link zum Sourcecode

Nicht vorhanden

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.