Anwendung
KremsAlarm – Hochwasser-Warn-App

Die App „KremsAlarm“ verwendet Wasserstandsdaten der Krems (Messstation Kremsmünster, OÖ) um:

  • den aktuellen Pegel anzuzeigen und
  • um zu prüfen, ob ein definierter Warnpegel erreicht wurde.

Beim Erreichen des Warnpegels, wird

  • automatische eine Warnmeldung angezeigt und
  • Vibrationsalarm ausgelöst.

Weiters können Informationen zur verwendeten Messsation angezeigt werden.

Die Aktualisierungsfrequenz kann vom Benutzer festgelegt werden.

Bei der Entwicklung wurde ausserdem ein Augenmerk auf einen geringen Akkuverbrauch geachtet.

Vorschau KremsAlarm – Hochwasser-Warn-App

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.