Anwendung
PegelAlarm

PegelAlarm ist die Hochwasser-Warn-App für Österreich und Deutschland.

Sie hilft Benutzern auf potenziell gefährliche Wasserstände aufmerksam zu werden, um frühzeitig darauf reagieren zu können. Die App lädt in regelmäßigen Abständen die aktuellen Pegelstände des eingestellten Landes und schlägt beim Überschreiten des vom Benutzer eingestellten Warnpegels Alarm. Dabei wird ein Audio-Signal, Vibrationsalarm und eine Meldung am Bildschirm ausgegeben.

Vorteile:

  • Push-Statt-Pull: Daten werden genau dann geliefert/angezeigt, wenn sie gebraucht werden. Wiederholtes manuelles Aufrufen einer Website ist nicht notwendig.
  • Leichte Erweiterbarkeit um weitere Messstationen (Schreiben Sie uns unter data@pegelalarm.at um uns auf Gewässer/Daten hinzuweisen)
  • permanente Verfügbarkeit
  • Warnpegelhöhe, die Aktualisierungsfrequenz (u.a.) können vom Benutzer festgelegt werden
  • sehr geringer Daten-/Akkuverbrauch

PegelAlarm erlaubt so präventiven Hochwasserschutz für jeden Bürger auf Basis von frei verfügbaren Daten!

Hast du Feedback, Verbesserungsvorschläge oder sonstige Infos zur App, schick uns Feedback an office@pegelalarm.at

Vorschau PegelAlarm

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

 Titel des Datensatzes (Datenherkunft)
Pegelstand Kremsfluss (Gemeinde Kremsmünster)

Typ

Systeme

Android

Datenherkunft

Kontakt

Johannes Strassmayr

E-Mail: office@pegelalarm.at
Web: http://www.pegelalarm.at

Links zur Anwendung

Google Play Store aufrufen

Link zum Sourcecode

Nicht vorhanden

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.