Anwendung
Wiener Baumdichte-Waben

Durch Aggregation des Wiener Baumkatasters in einem hexagonalen, „wabenförmigen“ Raster werden hohe Baumdichten – farblich hervorgehoben – sehr klar erkennbar. So sind beispielsweise der Ring, die Prater-Hauptallee oder das Gänsehäufel gut zu erkennen.

Vorschau Wiener Baumdichte-Waben

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

 Titel des Datensatzes (Datenherkunft)
Baumkataster (Stadt Wien)

Typ

Systeme

Browser www

Datenherkunft

Kontakt

Anita Graser

E-Mail: anita.graser.at@gmail.com
Web: http://underdark.wordpress.com

Links zur Anwendung

Beschreibung der Methode

Link zum Sourcecode

Nicht vorhanden

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.