Katalog
Blattschnitt Österreichische Karte 1:50 000 im UTM-System (ÖK50-UTM)

Der Blattschnitt der Österreichischen Karte 1:50 000 beträgt 20‘ x 12‘ und erfolgt nach runden geographischen Gitterlinien. Die durchschnittliche Fläche eines von den Gitterlinien begrenzten Blattbereichs beträgt 560 km². Das Bundesgebiet wird mit 191 Kartenblättern abgedeckt. Die Blattnummerierung der Österreichischen Karte 1:50 000 erfolgt durch vier Ziffern. Die ersten beiden Ziffern beschreiben einen Bereich von 2 Längengraden x 1 Breitengrad, die beiden folgenden Ziffern geben die Blattstellung innerhalb dieses Bereichs an, wobei eine fortlaufende Nummerierung von 1 - 30 von links oben nach rechts unten erfolgt. Jedes Blatt der Österreichischen Karte 1:50 000 erhält zusätzlich zur Nummer einen Blattnamen, der sich im Allgemeinen aus dem Namen der größten Ortschaft oder eines sonstigen bedeutenden geographischen Begriffs ergibt.

Daten und Ressourcen
Datenverantwortliche Stelle
Bezeichnung bzw. Name der für den Datensatz, Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person
Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Kontaktseite der datenverantwortlichen Stelle
Kontaktseite der datenverantwortlichen Stelle
Datenverantwortliche Stelle - E-Mailkontakt
E-Mail Kontaktadresse der für den Datensatz, den Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person
Veröffentlichende Stelle
Bezeichnung bzw. Name der Organisation der den Metadatensatz veröffentlicht.
BEV
Lizenz
Rechtliche Nutzungsinformationen für die Verwendung des Datensatzes, Dienstes oder Dokuments.
Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Attributbeschreibung
Beschreibung der Attributinformation des Datensatzes bzw. Dienstes
Ressourcen in den Projektionen: Lambert, UTM32N, UTM33N
Zeitliche Ausdehnung (Anfang)
Element zur Erfassung des Beginns der Gültigkeit eines Datensatzes, Dienstes oder Dokuments
01.01.2017 01:00:00
Datum des Metadatensatzes
Datum, an dem der Metadatensatz erzeugt bzw. aktualisiert wurde. Die Datumsangabe erfolgt gemäß Ö–NORM ISO 8601 YYYY-MM-DD.
19.11.2019 09:58:04
Aktualisierungszyklus
Menschenlesbare Frequenz der Aktualisierung des Datensatzes, Dienstes bzw. Dokuments.
nach Bedarf
Kategorie
Kategorisierung des Datensatzes, Dienstes oder Dokuments.
Geographie und Planung
Bezeichnung der Metadatenstruktur
Name der Metadatenstruktur
OGD Austria Metadata 2.3
Sprache des Metadatensatzes
ISO 639-2 dreistelliger ISO Sprachcode für den Metadatensatz
ger
Character Set Code des Metadatensatzes
Characterset Code zur Beschreibung des Metadatensatzes nach ISO\IEC 10646-1
utf8
Eindeutiger Identifikator
Eindeutiger Identifikator für den Metadatensatz. Der Eintrag beschreibt die eindeutige Identifikation für einen Metadatensatz. Es sollte eine UUID (nach RFC:4122) gewählt werden.
239c013b-6193-4476-9f6b-b235881d5107
Anwendungen
Haben Sie eine Anwendung zu diesem Datensatz erstellt? Dann teilen Sie uns dies bitte mit.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.

comments powered by Disqus