Katalog
Klimaschutzbericht 2018

Im Jahr 2016 wurden in Österreich rd. 79,7 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent emittiert. Damit lagen die Emissionen um rd. 1,2 % über dem Wert von 1990. Im Vergleich zum Vorjahr 2015 stiegen die THG-Emissionen um 1,0 % an. Hauptverantwortlich ist der Anstieg der Emissionen in den Sektoren Verkehr und Gebäude. Die Wirtschaftssektoren, die nicht dem Europäischen Emissionshandel unterliegen, emittierten im Jahr 2016 50,6 Mio. Tonnen. Die THG-Emissionen lagen damit um 0,4 Mio. Tonnen unter der nationalen Emissionshöchstmenge für 2016. Das nationale Ziel zur THG-Reduktion bis 2020 lässt sich laut Szenario-Analysen des Umweltbundesamtes durch zusätzliche Maßnahmen, vor allem im Verkehr und bei der Raumwärme, erreichen. Für die Ziele bis 2030 und 2050 sind langfristig konsequente Anstrengungen unerlässlich.

Daten und Ressourcen
Veröffentlichende Stelle
Bezeichnung bzw. Name der Organisation der den Metadatensatz veröffentlicht.
Umweltbundesamt
Datenverantwortliche Stelle
Bezeichnung bzw. Name der für den Datensatz, Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person
Umweltbundesamt/Publikationen
Datenverantwortliche Stelle - E-Mailkontakt
E-Mail Kontaktadresse der für den Datensatz, den Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person
Lizenz
Rechtliche Nutzungsinformationen für die Verwendung des Datensatzes, Dienstes oder Dokuments.
Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Link zur Lizenz
Link (URL) auf die Web-Publikation der Lizenz
Datum des Metadatensatzes
Datum, an dem der Metadatensatz erzeugt bzw. aktualisiert wurde. Die Datumsangabe erfolgt gemäß Ö–NORM ISO 8601 YYYY-MM-DD.
16.04.2019 09:25:26
Eindeutiger Identifikator
Eindeutiger Identifikator für den Metadatensatz. Der Eintrag beschreibt die eindeutige Identifikation für einen Metadatensatz. Es sollte eine UUID (nach RFC:4122) gewählt werden.
76a84975-92dd-47d0-be52-9f9cec5cd689
Anwendungen
Haben Sie eine Anwendung zu diesem Datensatz erstellt? Dann teilen Sie uns dies bitte mit.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.

comments powered by Disqus