Katalog
Die Brutvogelfauna der Scheucheggalm

Auf der Scheucheggalm konnte ein Großteil der typischen Arten dieser Höhenlage beobachtet werden. Die Artenzahl mit 28 Arten ist mit jener im Haselkar vergleichbar, wo 32 Arten festgestellt wurden. Nur auf der Sulzkaralm findet sich eine höhere Artenzahl, wobei diese Alm die größte ist und eine höhere Zahl unterschiedlicher Habitattypen sowie größere Strukturunterschiede aufweist.

Im Vergleich zu den anderen, im Jahr 2004 untersuchten Almen, fehlen im Scheuchegg Beobachtungen von Alpenbraunelle, Amsel, Bachstelze, Berglaubsänger, Eichelhäher, Fitis, Grauspecht, Grünfink, Haselhuhn, Hausrotschwanz, Kleiber, Kolkrabe, Sommergoldhähnchen, Steinschmätzer, Turmfalke und Wasseramsel.

Der Kuckuck wurde nur auf dieser Alm beobachtet. Während für Alpenbraunelle, Steinschmätzer und Wasseramsel keine geeigneten Habitate vorhanden sind, ist das Fehlen der anderen Arten nicht erklärbar und beruht vermutlich teilweise auf Erfassungsmängel. Das Vorkommen von Bachstelze, Eichelhäher, Hausrotschwanz, Kolkrabe und Turmfalke wäre in jedem Fall zu erwarten.

Auch hier, wie auf allen anderen im Jahr 2004 untersuchten Almen, fehlt der Baumpieper. Der Bergpieper konnte auf der Scheucheggalm nur im oberen Teil der Alm v.a. auf den maximal mäßig intensiv beweideten Flächen festgestellt werden. Dies zeigt ein weiteres Mal, dass die Art intensiv und sehr intensiv beweidete Bereiche meidet

Daten und Ressourcen

Veröffentlichende Stelle Bezeichnung bzw. Name der Organisation der den Metadatensatz veröffentlicht. Nationalparks Austria
Datenverantwortliche Stelle Bezeichnung bzw. Name der für den Datensatz, Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person NP Gesaeuse
Kontaktseite der datenverantwortlichen Stelle Kontaktseite der datenverantwortlichen Stelle http://www.parcs.at/npg/contact.php
Weiterführende Metadaten - Link Verweis zu weiterführenden Informationen zum Datensatz bzw. Dienst. Verweise auf Datensätze, die im Dokument benutzt oder interpretiert werden. http://www.parcs.at/npg/mmd_fullentry.php?docu_id=12784
Zeitliche Ausdehnung (Anfang) Element zur Erfassung des Beginns der Gültigkeit eines Datensatzes, Dienstes oder Dokuments 01.01.2005 01:00:00
Datum des Metadatensatzes Datum, an dem der Metadatensatz erzeugt bzw. aktualisiert wurde. Die Datumsangabe erfolgt gemäß Ö–NORM ISO 8601 YYYY-MM-DD. 05.03.2018 11:26:19
Eindeutiger Identifikator Eindeutiger Identifikator für den Metadatensatz. Der Eintrag beschreibt die eindeutige Identifikation für einen Metadatensatz. Es sollte eine UUID (nach RFC:4122) gewählt werden. A949A2E3-FC47-5383-234E-BFD6EA8B2FB4
comments powered by Disqus

Anwendungen

Haben Sie eine Anwendung zu diesem Datensatz erstellt? Dann teilen Sie uns dies bitte mit.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.

comments powered by Disqus