Katalog
Wahlergebnis der Gemeinderatswahl 2012 in der Stadt Graz

Wahlergebnis der Gemeinderatswahl am 25.11.2012 in der Stadt Graz..

Stimmenergebnis nach Grazer Wahlsprengeln mit - Briefwahlstimmen (2798) - Stimmen der vorgezogenen Stimmabgabe wurde besonderem Wahlsprengel 0816 zugeworfen - der am Wahltag in Wahlkartenwahllokalen oder vor einer besonderen Wahlbehörde verwendeten Wahlkarten (2799);

Daten und Ressourcen
Datenverantwortliche Stelle
Bezeichnung bzw. Name der für den Datensatz, Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person
http://www.graz.at/praesidialabteilung
Kontaktseite der datenverantwortlichen Stelle
Kontaktseite der datenverantwortlichen Stelle
Datenverantwortliche Stelle - E-Mailkontakt
E-Mail Kontaktadresse der für den Datensatz, den Dienst oder das Dokument zuständigen Organisation bzw. Person
Veröffentlichende Stelle
Bezeichnung bzw. Name der Organisation der den Metadatensatz veröffentlicht.
Stadt Graz
Veröffentlichende Stelle - E-Mailkontakt
E-Mail Kontaktadresse der veröffentlichenden Stelle
Lizenz
Rechtliche Nutzungsinformationen für die Verwendung des Datensatzes, Dienstes oder Dokuments.
Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich
Lizenz Zitat
Die richtige Namensnennung (CC-BY) der Datenquelle laut den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Datenportals. Entspricht dem Feld "Datenquelle" von OGD-Metadaten 1.1.
Stadt Graz - data.graz.gv.at
Link zur Lizenz
Link (URL) auf die Web-Publikation der Lizenz
Attributbeschreibung
Beschreibung der Attributinformation des Datensatzes bzw. Dienstes
wkurz, Kurzbezeichnung der Wahl; sprengel, Grazer Wahlsprengel; ptname, Parteibezeichnung kurz; ptlang, Parteibezeichnung lang; listenplatz; gesamt, abgegebene Stimmen gesamt; unguel, ungültige Stimmen; gueltig, gültige Stimmen; stimmen, Stimmen pro Partei
Geographische Abdeckung/Lage
Geographische Ortsidentifikation eines Datensatzes, Dienstes oder Dokuments
Graz
Geographische Ausdehnung
Dokumentation der geographischen Ausdehnung eines Datensatzes, Dienstes oder Dokuments mit der Definition eines umrahmenden Rechtecks.
WGS84: POLYGON (15.349914 47.012595, 15.534402 47.135208)
Zeitliche Ausdehnung (Anfang)
Element zur Erfassung des Beginns der Gültigkeit eines Datensatzes, Dienstes oder Dokuments
25.11.2012 01:00:00
Zeitliche Ausdehnung (Ende)
Ende der Gültigkeit eines Datensatzes, Dienstes oder Dokuments.
25.11.2012 01:00:00
Datum des Metadatensatzes
Datum, an dem der Metadatensatz erzeugt bzw. aktualisiert wurde. Die Datumsangabe erfolgt gemäß Ö–NORM ISO 8601 YYYY-MM-DD.
07.12.2017 14:09:33
Aktualisierungszyklus
Menschenlesbare Frequenz der Aktualisierung des Datensatzes, Dienstes bzw. Dokuments.
nicht geplant
Datenqualität/Herkunft
Menschenlesbare Beschreibung der Qualitäts- und oder Entstehungsgenese des Datensatzes oder Dienstes. zB die Methode der Erhebung
Erfassung der Daten aus den einzelnen Wahlsprengel- und Wahlbehördenniederschriften
Kategorie
Kategorisierung des Datensatzes, Dienstes oder Dokuments.
Verwaltung und Politik
Bezeichnung der Metadatenstruktur
Name der Metadatenstruktur
OGD Austria Metadata 2.1
Sprache des Metadatensatzes
ISO 639-2 dreistelliger ISO Sprachcode für den Metadatensatz
ger/deu Deutsch
Character Set Code des Metadatensatzes
Characterset Code zur Beschreibung des Metadatensatzes nach ISO\IEC 10646-1
utf8
Eindeutiger Identifikator
Eindeutiger Identifikator für den Metadatensatz. Der Eintrag beschreibt die eindeutige Identifikation für einen Metadatensatz. Es sollte eine UUID (nach RFC:4122) gewählt werden.
1929d4af-542d-4884-94cd-bff95e537ebd
Anwendungen
1 von 474 eingereichten Anwendungen verwendet diesen Datensatz/Dienst:
Die App läuft auf den folgenden Systemen: Browser www
Gemeinderatswahl Graz 2012: Bezirksrückblick

Eingereicht von Flooh Perlot, http://www.drawingdata.net

Die Anwendung visualisiert die Wahlergebnisse der Grazer Gemeinderatswahl 2012 auf Bezirksebene und kombiniert diese Daten mit strukturellen Daten zur Bevölkerung […]

Neue Anwendung zum Datensatz/Dienst "Wahlergebnis der Gemeinderatswahl 2012 in der Stadt Graz" einreichen

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.

comments powered by Disqus