2 Treffer

04.02.2016
Datensatz
Einkommensbericht 2015
BKA / Bundeskanzleramt - Sektion III - Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation
Ein zentrales Ziel des „Nationalen Aktionsplan für Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt“ ist die Reduktion von Einkommensunterschieden zwischen Frauen und Männern. Transparenz und somit auch eine Offenlegung der Gehälter im Bundesdienst soll der Einkommensdiskriminierungen entgegenwirken. Die gesetzlich verpflichtende Erstellung von Einkommensberichten wurde sowohl im Bundes-Gleichbehandlungsgesetz (B-GlBG) als auch im Gleichbehandlungsgesetz der Privatwirtschaft (GlBG) verankert.
03.02.2016
Datensatz
Gleichbehandlungsbericht des Bundes 2014 (10. Ausgabe)
BKA / Bundeskanzleramt - Sektion III - Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation
Der Gleichbehandlungsbericht des Bundes erscheint seit 1996 im 2-Jahres-Rhythmus. Die gesetzliche Grundlage dafür ist §12a des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes (B-GlBG). Demzufolge hat die Bundesregierung dem Nationalrat jedes zweite Jahr einen umfassenden Gleichbehandlungsbericht vorzulegen. Ziel dieses Berichts ist es, über den Stand der Verwirklichung von Gleichbehandlung und Frauenförderung im Bundesdienst sowie über die Tätigkeit der Gleichbehandlungskommission des Bundes zu informieren.
Gehe zu