4 Treffer

08.10.2021
Datensatz
Statistisches Jahrbuch Wien
Stadt Wien / Magistrat Wien - Magistratsabteilung 23 - Wirtschaft, Arbeit und Statistik
Statistische Jahrbücher der Stadt Wien
18.05.2021
Datensatz
Forschungs­infrastruktur in Österreich - Open for Collaboration
BMBWF / BMBWF - Abteilung V/4
Forschungsinfrastrukturen in Österreich: Abfrage aller veröffentlichten „Open for Collaboration“-Forschungsinfrastrukturen (im Folgenden kurz "FI") der teilnehmenden Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus der öffentlichen BMBWF-Forschungsinfrastruktur-Datenbank. Die öffentliche BMBWF-Forschungsinfrastruktur-Datenbank ist Open for Collaboration und bietet eine Informationsplattform zur Schaffung neuer Kooperationen in Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Industrie in Österreich. Durch die Datenbank lassen sich Forschungsinfrastrukturen für neue Kooperationsprojekte finden oder auch anbieten. Forschungsinfrastrukturen stellen eine wesentliche Grundlage für exzellente Forschung und damit auch für die internationale Positionierung Österreichs dar. Österreich verfügt als eines von nur ganz wenigen Länder der Welt über eine öffentliche Forschungsinfrastruktur-Datenbank, die die Vielfalt an Forschungsinfrastrukturen und deren Kooperations- und Nutzungsmöglichkeiten in Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Industrie transparent und öffentlich sichtbar macht.
15.04.2020
Datensatz
Studien der Wiener Umweltschutzabteilung Wien
Stadt Wien / Magistrat Wien - Magistratsabteilung 22 - Umweltschutz
Der "Wiener Umweltstudien-Informationspool" ist ein Service für alle, die an umweltbezogenen, wissenschaftlichen Arbeiten interessiert sind, die von der Stadt Wien beauftragt oder durchgeführt wurden. In der ersten Phase werden sämtliche Forschungsprojekte der Wiener Umweltschutzabteilung (MA22) in den Informationspool aufgenommen. In späterer Folge soll das Angebot auch um ausgewählte Umwelt-Forschungsarbeiten anderer städtischer Abteilungen erweitert werden. Daten sind aufgrund Datenschutzgesetz (DSG) und Wiener Umweltinformationsgesetz (WUIG) nur unter bestimmten Voraussetzungen zugänglich, die im Einzelfall von der datenverantwortlichen Abteilung zu prüfen sind.
13.10.2016
Datensatz
universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in der Stadt Salzburg
Stadt Salzburg / Magistrat der Stadt Salzburg - MA 02/00-Kultur, Bildung und Wissen
Eine vitale und leistungsfähige Forschungslandschaft wird von vielen als einer der wesentlichen Bausteine für eine zukunftsorientierte Wissensstadt gesehen. Neben den Universitäten und Hochschulen kommt gerade dem außeruniversitären Sektor im Bereich der spezifischen und anwendungsorientierten „Wissensproduktion“ und des Transfers zu NutzerInnen aus unterschiedlichen Feldern der Gesellschaft und Wirtschaft eine Schlüsselrolle zu. Anzumerken ist, dass die Grenzen zwischen universitärer und außeruniversitärer Forschung durchaus fließend sind.
Gehe zu