Anwendung
Daten-Waben

In vielen Städten und Kommunen sind in den letzten Jahren Open Data-Portale entstanden. Für den Bürger sind die darin enthaltenen Daten abrufbar – aber nicht greifbar. Welche Informationen verbergen sich hinter CSV- oder SHP-Dateien? Um einen Eindruck von den Inhalten und der thematischen Vielfalt zu erhalten, muss man die Inhalte auf einfache Weise visualisieren.

Jeder Datensatz aus dem Datenportal wird in einem Sechseck dargestellt. Manchmal sieht man nur einen interessanten Aspekt, manchmal Durchschnittszahlen und manchmal sich ändernde Werte (diese zeigen die Veränderungen an, die seit dem Aufruf der Grafik entstanden sind). Einen kleinen Beschreibungstext erhältst du, wenn du auf das Sechseck klickst. Auf der Rückseite findest du auch einen Link direkt zum Datensatz im Datenportal.

Vorschau Daten-Waben

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

 Titel des Datensatzes (Datenherkunft)
Alle Datensätze der Stadt Wien (Stadt Wien)

Typ

Systeme

Browser www

Datenherkunft

Kontakt

Thomas Tursics

E-Mail: thomas@tursics.de
Web: http://tursics.de/

Links zur Anwendung

Daten-Waben

Link zum Sourcecode

Nicht vorhanden

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.