Anwendung
DORIS

Die umfangreichen Landkartensammlungen aus dem „Digitalen Oberösterreichischen Raum-Informations-System“ des Landes Oberösterreich, kurz DORIS genannt, sollen damit auch auf unterschiedlichen mobilen Endgeräten nutzbar gemacht werden können. Sowohl Apps als auch das Kartenmaterial sollen gratis verwendet werden können.

Vorschau DORIS

Diese Anwendung verwendet folgende Datensätze/Dienste:

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.