Anwendung
Österreichisches Adressregister

Das Adressregister gibt österreichweit authentisch alle von den Gemeinden offiziell vergeben Adressen wieder. Dieser zentrale Adressdatenbestand ist Teil des Grenzkatasters (§9a VermG) und wird von den Gemeinden und Städten mit den im Vermessungsgesetz angeführten Merkmalen über eine zentrale Meldeschiene geführt und aktualisiert.

Die Web-Applikation zum österreichischen Adressregister ermöglichst die Suche nach einer offiziell vergebenen Adresse, sowie das Abfragen von weiteren Details zu dieser Adresse.

Vorschau Österreichisches Adressregister

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

 Titel des Datensatzes (Datenherkunft)
basemap.at Verwaltungsgrundkarte Österreich (Geoland.at)

Typ

Systeme

Browser www

Datenherkunft

Kontakt

Dr. Lionel Dorffner

E-Mail: lionel.dorffner@wien.gv.at
Web: https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/stadtvermessung/

Links zur Anwendung

Österreichisches Adressregister

Link zum Sourcecode

Nicht vorhanden

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.