Anwendung
Prediodata

Das Grundstücksinformationssystem für Gemeinden

Jeder der schon einmal mit einer Grundstückssuche, dem Kauf eines Grundstücks oder dem Hausbau beschäftigt war kommt mit dem Thema der Datenrecherche zu seinem Grundstück in Kontakt.

Für die Anschaffung eines Grundstücks oder der Vorab-Recherche beim Hausbau werden eine Vielzahl von Daten benötigt, die derzeit alle manuell und teilweise von verschiedenen Quellen beschafft werden müssen.

Dieser Prozess ist derzeit sehr zeitaufwändig. Viele Bürgerinnen und Bürger wissen außerdem oftmals nicht welche Daten Sie benötigen, wo sie sich diese beschaffen können geschweige denn ob sie diesen vertrauen können.

Die Firma prediodata hat sich nun diesem Problem angenommen und mit  Hilfe der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt, ein Online Projekt entwickelt, welches sich zum Ziel gesetzt, hat die Beschaffung dieser Daten zu vereinfachen.

Über die prediodata.at WEB Applikation, können alle Grundstücke über eine Online Kartenapplikation aufgerufen und angezeigt werden.

Darin können in Zukunft, für jedes einzelne Grundstück, alle relevanten Daten, auf Knopfdruck abgerufen werden.

Diese Daten werden danach digital in einem individuellen Report zum Download zur Verfügung gestellt.

Vorschau Prediodata

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

 Titel des Datensatzes (Datenherkunft)
basemap.at - Verwaltungsgrundkarte Österreich (Geoland.at)
WMS Dienste des Landes Burgenland (Land Burgenland)

Typ

Systeme

Browser www

Datenherkunft

Kontakt

Maximilian Gajdusek

E-Mail: max@primaxx.at
Web: https://www.prediodata.at

Links zur Anwendung

Alle Daten zum Grundstück

Alle Daten zum Grundstück

Grundstücks-Informationssystem

Link zum Sourcecode

Nicht vorhanden

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.