Anwendung

Lilli – Linzer Linien: Routenplaner für Öffis der LINZ AG LINIEN

Lilli ist ein kostenloser Routenplaner für alle Android-Smartphones. Der aktuelle Fahrplan der Linz AG Linien sowie alle Abfahrtszeiten werden unter Berücksichtigung eventueller Verspätungen und Störungen angezeigt.Es können Startpunkt sowie Zielort wahlweise in Form von Haltestellen oder Positionen anhand der Straßenkarte eingegeben werden. Lilli zeigt die gewünschte Route von Tür zu Tür inklusive aller Fußwege.

Mit Lilli bekommen Sie nun auch unterwegs alle wichtigen Infos für Ihre Reise und das topaktuell.

Eine angenehme Reise wünscht Lilli!

Kurzfassung der Funktionen:

  • Automatische Anzeige von Abfahrten der nächstgelegenen Haltestellen
  • Abfahrtszeiten von Haltestellen abfragen (Anzeige in Uhrzeit oder Restminuten möglich)
  • Echtzeit-prognosedaten sind adaptiert (Verspätungen)
  • Haltestellen finden und hinführen (inklusive GPS-Navigation)
  • Routenplaner von Tür zu Tür
  • Route inklusive Fußwege und Taxi
  • Haltestellen auf Straßenkarte anzeigen
  • Anzeige des Linienplans vom Verkehrsbetreiber (inklusive Nightliner)
  • Alarm-Funktion! zur Erinnerung vor Abfahrt
  • Favorit! Haltestelle wird bei Startbildschirm oben gereiht
  • SMS-Ticket-Generator (Kernzone Linz, Single/Tages-Ticket)
  • Aktuelle Störungsinformationen / Fahrplanänderungen

Der Mehrwert von Lilli manifestiert sich in der gewaltigen Download-Anzahl. Mehr als 30.000 Mal wurde die App bereits heruntergeladen (Start: 01.01.2012), wobei sie täglich mehr als 8.000 Personen verwenden.

Diese Anwendung verwendet folgenden Datensatz/Dienst:

Newsletter

Newsletter abonnieren: Wenn Sie per Email über neue Beiträge oder Applikationen informiert werden möchten, geben Sie dies bitte mit folgendem Formular bekannt. Ihre Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.