News
Preisträger des App-er Austrian Award

24.3.2014

„Zahlreiche gute Ideen und Anwendungen zur nachhaltigen Entwicklung unseres Standort- und Lebensqualität haben wir beim ersten APP-Wettbewerb des Landes OÖ erhalten. Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Zeit, Energie, Kreativität und das Know-How, das Sie für Ihre Einreichungen investiert haben.“

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Die Preisträger stehen fest. Nach spannenden Einreichungen und heißen Jurydiskussionen stehen nun die Gewinner des Wettbewerbes fest.

Eine Liste der Einreichungen findet man unter: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/125204_DEU_HTML.htm

Gewinner in der Kategorie Konzepte

Geostar

Die Grundidee ist eine App zur Ergänzung des Geographie- und Wirtschaftskunde-Unterrichts in verschiedenen Schulstufen. Die App ist auf den Lehrplan oder auf ein bestimmtes Lehrbuch abgestimmt um Schülern einen leichten Einstieg zugewähren.

Gewinner der Kategorie Visualisierungen

1. Platz – 2.000 Euro

Gemeindeschulden pro Kopf

Diese Visualisierung stellt grafisch die Finanzlage von Oberösterreichs 444 Gemeinden dar. Aufgerechnet wurden dabei die Schulden der einzelnen Gemeinden an den Einwohnerzahlen der jeweiligen Gemeinden im selben Jahr.

Gewinner in der Kategorie Web-Anwendungen und mobile Applikationen

1. Platz – 3.000 Euro

Baustellen OÖ

Du wohnst in Oberösterreich oder reist durch dieses Bundesland? Du möchtest laufend über Baustellen informiert sein, um nicht in Verkehrsstaus zu gelangen? Dann ist dieses App genau das, was du suchst.

Weitere Informationen: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/125193_DEU_HTML.htm


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.