News
Open4data.at – Frist verlängert

11.4.2016 , ,

Seit 10. März 2016 läuft die Online-Bewertung zur „open4data.at challenge 2016„. Es freut uns, dass – gerade in den letzten Tagen – so großes Interesse an den 44 kreativen Einreichungen – von der Wanderkarte bis zur Wahlkarte – besteht.

Wir möchten allen Interessierten die Gelegenheit geben, ihre Bewertungen abzugeben. Das hat uns bewogen, die Online-Bewertung bis 17. April 2016 zu verlängern.

Die „open4data.at challenge 2016“ prämiert in den 3 Hauptkategorien Ideen, Datensätze und Lösungen die innovativsten, nützlichsten und benutzerfreundlichsten Ansätze im Umgang mit offenen Daten mit einem Gesamtwert von 8.000 Euro. Bei der challenge der besten Feedbacks können sich auch die besten Feedback-Gebenden Gutscheine im Wert von insgesamt 2.500 Euro abholen.

Wir laden Sie daher herzlich ein, auf der Online-Bewertungsplattform bis 17. April 2016 mitzumachen. Ihre Meinung ist gefragt! Je mehr Bewertungen Sie abgeben und je hilfreicher, konkreter und konstruktiver Ihre Rückmeldungen sind, desto größer sind Ihre Chancen auf einen Preis in der Challenge der besten Feedbacks.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Bewertung und freuen uns auf Ihre Online-Bewertungen der Einreichungen!


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.