News
E-Learning-Module zu Open Data verfügbar

18.9.2019

Mit den folgenden E-learning-Modulen können Sie entdecken, was Open Data ist und wie Open Data das Leben aller Menschen auf unserem Planeten verändern kann. Diese E-Learning-Programme wurden vom Europäischen Datenportals entwickelt (Lizenz CC-BY-SA) und sind nun auch über data.gv.at aufrufbar.

Modulübersicht

  • Über die E-Learning-Module
  • Modul 1 – Was sind offene Daten
  • Modul 2 – Wertschöpfung durch Open Data
  • Modul 3 – Open Data als Change Agent
  • Modul 4 – Warum brauchen wir Lizenzen?
  • Modul 5 – Was zeichnet qualitative Open Data aus?
  • Modul 6 – Den Erfolg von Open Data Initiativen messen
  • Modul 7 – Warum sollten wir uns Gedanken über Nachhaltigkeit machen?
  • Modul 8 – Mit Plattformen zurechtkommen
  • Modul 9 – Wie wählt man das richtige Format für Open Data
  • Modul 10 – Wie nützlich sind meine Daten?
  • Modul 11 – Wie Sie Ihre Daten bereinigen können
  • Modul 12 – Versteckte Daten im Web finden
  • Modul 13 – Das ‚Web der Daten‘ verknüpfen
  • Modul 14 – Werben um Open Data
  • Modul 15 – Veränderungsmanagement in Open Data
  • Modul 16 – Positive Effekte mit Open Data erzielen

Details anzeigen und E-Learning-Module starten

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.