News
Neue viadonau Open Services Schnittstelle verfügbar

6.12.2019

Die RIS (River Information Services) Open Services Schnittstelle ist ab sofort verfügbar und stellt Echtzeitinformationen zur Donauwasserstraße in Österreich bereit.

Dazu gehören Fahrwasserengstellen, Brückendurchfahrtshöhen, Fahrwasserabschnitte, Spurtiefen, Schleusenstatus, Verkehrslage und Windinformationen. Es sind jeweils Zustände und Listen für jede Kategorie abrufbar.

Auf dem Open Service Portal werden die bereitgestellten Schnittstellen sowie deren Inhalt beschrieben und können dort ohne Registrierung getestet werden. Über die Funktion „Try it out“ bei jeder Servicekategorie können die jeweiligen Daten (beschränkt in der Abfragehäufigkeit) abgerufen werden.

Für eine permanente Nutzung der Schnittstellen sowie Einbindung dieser in Drittanwendungen ist es notwendig, einen sogenannten Partnerschlüssel (API Key) anzufordern. Mehr Informationen dazu hier.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.