News
Europäisches Datenportal: EU Datathon 2020 & COVID-19

5.5.2020

Daten  sind ein sehr wirksames Instrument, um nicht nur diese Pandemie, sondern auch die verschiedenen Herausforderungen unserer Welt zu bewältigen. Das Europäische Datenportal (EDP) möchte hierbei die besten Dienstleistungen anbieten, um die Nutzung offener Daten zu erleichtern. Für weitere Verbesserungen des EDP darf zur Teilnahme an dieser Umfrage eingeladen werden.

EU Datathon 2020: Innovationen für Europa mit Open Data

2019 gewann das österreichische Team „The Smartfiles Network“ (LeReTo) den EU Datathon in der Kategorie „Innovative Ideen durch offene EU-Daten“. Dieses Jahr findet bereits die vierte Ausgabe des EU Datathons statt. Ziel des Europäischen Open-Data-Wettbewerbs ist es die Nutzung offener Daten zu fördern.

Die diesjährigen thematischen Herausforderungen:

Teilnehmer aus aller Welt werden dazu eingeladen, Anwendungen auf der Basis offener Datensätze zu entwickeln, die von der EU zur Verfügung gestellt werden. Dazu zählt das Europäische Datenportal, der zentrale Zugangspunkt zu offenen Daten der EU. Die Anwendungen sollen Möglichkeiten für konkrete Geschäftsmodelle oder soziales Unternehmertum aufzeigen. Ebenso werden neue Ansätze und Lösungen gesucht, um Europa dabei zu helfen, die festgelegten Prioritäten durch die Verwendung offener Daten zu erreichen.

COVID-19 Daten für den EU Datathon

Das Europäische Datenportal sammelt derzeit Daten von verschiedenen EU-Institutionen und -Agenturen, um sie in der Rubrik „COVID-19-Coronavirus-Epidemie“ zu gruppieren. Besonderes Augenmerk liegt auf Vorschlägen zur Bewältigung der COVID-19 Krise mittels offener Daten. Weitere Informationen sind ebenso über Youtube verfügbar.

 

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.