News
Neue Datensätze und Änderungen zum COVID-19 Impfdashboard

8.3.2021

Wir bitten Sie, folgende Änderungen und neue Datensätze zum COVID-19 Impfdashboard zu beachten:

Qualitätsgesicherte e-Impfpass Daten

  • Seit 5.3. wurde die timeline-eimpfpass.csv, die Open Data-Tabelle zu den österreichischen e-Impfpass Daten, auf eine zusätzlich qualitätsgesicherte Datenquelle umgestellt.
  • Solange die gesamte Timeline in Auswertungen übernommen wird, kommt es zu keinem Bruch in der Darstellung, auch Brüche in der Vergangenheit (z.B. am 8.2. in Oberösterreich) werden dadurch bereinigt.

Die Einmeldequote des e-Impfpass liegt national mittlerweile bei über 95% und wird deswegen mit V1.3 zu der zentralen nationalen Impfzahl am Dashboard. Die Einmeldequote unterscheidet sich zwischen Bundesländern nach wie vor – dies bitte bei regionalen Vergleichen entsprechend kommunizieren.

Neue OGD Datensätze zu Infektionszahlen

Weitere Hinweise

  • Seit 8.3. steht die Open Data-Dokumentation des BMSGPK auch auf Englisch für internationale Kolleg*innen zu Verfügung.
  • Die Bevölkerungszahlen mit Stand 1.1.2021 stehen noch nicht in der notwendigen Granularität zu Verfügung, sobald das der Fall ist, werden die .csv-Tabellen auf die neuen Bevölkerungszahlen umgestellt.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluss auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.