News
Ergebnisse der Nationalratswahl heuer erstmals in zeitlichem Verlauf

23.10.2017 ,

Das Veröffentlichen von Wahlergebnissen als OGD trägt dazu bei, Bürgerinnen und Bürgern einfachere Teilhabe zu ermöglichen, das Vertrauen in die Politik zu erhöhen und sorgt für mehr Transparenz.

Erstmals wurden heuer die Ergebnisse der Nationalratswahl auf data.gv.at ab dem Wahltag zyklisch zur Verfügung gestellt. Die Community erhielt somit ab 17:00 Uhr zeitgleich mit den Medien den jeweils gegenwärtigen Stand. Damit wurden bis zum vorläufigen Endergebnis um 20:30 Uhr die jeweils aktuellen Zahlen veröffentlicht.

Aktuell sind das Endergebnis inklusive Wahlkarten (Stand 19.10.2017, 22:42 Uhr), die Ergebnisse im zeitlichen Verlauf in den Formaten txt, csv und json, sowie die Attributbeschreibungen für die jeweiligen Formate auf data.gv.at zu finden. Zudem stellt das BMI via data.gv.at auch die Farbzuteilungen, eine Liste der Gemeindekennzahlen, und die Reihung der Parteien bereit.

Die Datensätze stehen unter https://www.data.gv.at/katalog/dataset/3179c5b2-9bb5-4a7f-a573-5491ccb0110b zur Verfügung.

Auf data.gv.at wurde die damit erstellte Anwendung „Ergebnisverlauf und Auszählungsgrad NRW 2017“ gelistet:

Diese stellt anhand der zeitlich gestaffelten Ergebnisdaten des BMI zur Nationalratswahl 2017 die Entwicklung der Parteiergebnisse ab 17:00 Uhr am Wahlabend bis zum (vorläufigen) Endergebnis am 19.10, 19:00 Uhr dar. Gezeigt wird welche Gemeinden zu welchem Zeitpunkt ausgezählt waren und welche Unterschiede sich zwischen städtischen und ländlichen Regionen ergeben.

Mehr dazu unter https://www.data.gv.at/anwendungen/ergebnisverlauf-und-auszaehlungsgrad-nrw-2017/ bzw. http://drawingdata.net/azg/.


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.